Kategorie: Gedichte

Labyrinth

Kühn ist das, vergaß ich doch das Labyrinth Blind vergaß ich auch, das wir es selber sind Das der Faden mit den starken Strängen Das Urteil für das Ende kann verhängen, Das Unheilvolle ist für Vergebung blind […]

Weiterlesen

irren

Blind folge ich Deinem Bild das schonungslos und wild ungestillt aus Ewigkeit quillt Warte, wo keine Auge sieht wo atemlos die Angst blüht bemüht um Deine Gnade Wegbegleiter meiner Pfade irre ich

Weiterlesen

Antwort

So kann Dies nicht an Orten antworten Die nicht Schweigend Die! Bricht die Sicht Durch deinen Leib  Schreib ich an der Grenze Sie Tanzt und will besungen Schwer durchdrungen Wie all diese Lieder Ohne Dich Der […]

Weiterlesen

Vermessen

Der König saß und vergaß, dass gekrümmt das Stundenglas an seinem Schicksalstisch, so ohne Maß die Zeit verrinnt Der Völker Frieden Sehnsucht spinnt Geschichte aus Schicksalsglut Gottesberichte Es glimmt und Gott den Weg bestimmt Es […]